Samstag, 26. Oktober 2013

mir fällt kein Titel ein :D

Ich wollte mich auch mal wieder melden, das letzte mal ist ja auch schon wieder eine Weile her.

Mir geht's eigentlich gut :) ich fange aber langsam an meinen ganz normalen tagesablauf zu vermissen.
Ich hätte früher nicht gedacht, dass ich das so vermissen werde. Einfach mich nach der Schule auf die Couch zu hauen und RTL zu gucken und einfach über die Leute da zu lachen :D Dann davor oder danach mit meiner Mama über den Tag reden und was zu essen kriegen.
weitere Dinge die ich vermisse :
- Die Sonntag's abende mit meinen Eltern mit Schwiegertochter gesucht und Tatort
- mit meiner besten Freundin zum Bus zu laufen
- Das Essen meiner Mami
- Abendessen allgemein
- chilige Wochenenden
- das jemand meine Wäsche wäscht :D
- Deutschland als Land
- das super duper Bussystem meiner Big City zuhause
- Ferien (hatten keine Herbstferien)
- meine Freunde in der Schule
- deutsche Schoki

naja ich hab das ja in 8 monaten ungefähr wieder und so lern ich das wenigstens alles mal zu schätzen was ich zuhause immer hatte

Ja ich fang an Freunde zu finden, also das wird alles und meine Noten, ja haha ich hab 3 D's aber ich arbeite dran :) Quarter 1 ist jetzt um, folgen noch 3 und ich glaube am June 5th ist die Schule um :D
Nächste Woche fahren wir nach Detroit aber ich hab keine Ahnung warum :D
Ich hab ein deutsches Mädchen in der Kirche kennen gelernt und versuch mich mal mit der zu treffen,.
Ich hab mich für Basketball angemeldet aber ich weiß nicht wann die Sesion anfängt und ich muss erst mal zum Arzt und die Try Out's :) Und über Thanksgiving fliegen wir nach New Orleans und vorher treff ich mich vlt noch mit einem Mädchen meiner Orga :)

Ich unternehm dieses Wochenende nichts , halt nur Skype und chillen und das tut voll gut :)
Ich lebe noch, amerika ist schön aber ich vermiss trotzdem Good old Germany aber mir gehts gut :)

Ich vermisse meine Familie und meine Freunde aber umso schöner ist es dann wenn ich sie wiedersehe

ganz liebe grüße :)

P.S vor 2 tagen hats geschneit :D

Montag, 14. Oktober 2013

Homecoming / Stuff

Hi meine lieben,
ich sitz grad bei Starbucks und es ist Zeit für 'nen Post und ich hab schulfrei, weil wir Columbus Day haben :)

Also, am Samstag war Homecoming. Ich war mit meinen Freunden da und ich bin echt froh, dass ich jetzt Leute habe, die ich Freunde nennen kann, wird aber zeit nach über einem Monat, jup bin jetzt über einem Monat hier und oh man die Zeit ist so schnell verflogen ! Wenn das so weiter geht, dann muss ich mich schon theoretisch beeilen, dass ich es genieße haha :D ich glaube nur noch 8 oder 9 Monate...
Ich genieß das hier alles total und ich bin gar nicht mal so unselbständig, weil ich relativ zentral wohne, bin in soner kleinen touristen mini stadt, alles total historisch und paar shops drin und bin ca 25 min hingelaufen, aber langsam. Downtown Grand Rapids ist ca. 10 min mit dem Auto entfernt.  Ich mag das voll, hier zu sitzen. Einfach mit meinem Notebook, nem Kaffee, musik und chillen :)
Appropos Kaffee - bzw. Schlafen, müdigkeit : Ich bin wirklich immer müde, sehr sehr müde. Ich bin schon mehr als ein Monat hier, das kann also der Jetlag nicht mehr sein (den ich übrigens nie hatte, weil ich in deutschland bis 3 nachts auf war - ich hab dir gesagt dass das lange aufbleiben logik hat, mama :D) gestern hab ich von 2 uhr mittags bis 8 geschlafen, hab was gegessen, dann von 9-11 durch, das sind mal eben 18 Stunden, wenn mathe mich nicht im stich lässt. Das ist nicht nur gestern so, die ganze zeit seit dem ich hier bin , ach ja und ich bin jetzt auch wieder müde, könnte auf der stelle schlafen. Ich schlaf in der Schule fast ein, jeden nachmittag auf der couch, meine gasteltern müssen mich wecken. Und denen ist das auch schon aufgefallen, dass ich zu viel schlafe und zu müde bin. Egal wenn wir abends fahren, egal wohin ich schlaf ein, sobald es dunkel ist, schalf ich im stehen. In deutschland hatte ich 6,7 stunden schlaf in der woche, das war ok. hier sterbe ich nach 10 stunden. Jedenfalls, ist denen das aufgefallen und die machen sich sorgen darum dass ich zu viel schlafe und wollen mit mir auch zum arzt. ich würde deswegen nie zum arzt gehen und ich finds auch bisschen übertrieben, es ist nur schlaf, aber naja ...
zurück zu homecoming, bin ETWAS abgekommen :D Ich wusste seit donnerstag dass ich zu homecoming gehe, meine Gastmom hat mir dann Donnerstag gesimst : I bought 15 dresses for you
Und ich dachte mir nur so : Holy Cow, are you serious ?
Naja ich hab dann ein schönes gefunden, von denen die sie gekauft hat und dann hat sie am freitag noch schuhe gekauft und die schuhe waren zu groß aber naja sobald wir beim dance waren, hab ich sie in die hinterste ecke der gym geschmissen :D Mein Gastdad hat mich zu Hannah gefahren, die hat ein Haus am see, soo schöön! Dann haben wir gegessen und dann sind wir nach Downtown gefahren und haben bilder gemacht, danach zur Gym unserer Schule und einfach getanzt, gelacht wir hatten viel Spaß. Um 11 wars schon aus und wir wurden abgeholt. haben bei hannah noch 2 filme geschaut (ich bin eingeschlafen, wie immer) und bei hannah geschlafen und wir haben um 2 uhr nachts cupcakes gegessen und die waren soooo süß oh man ! Ich hab ihn nicht aufgegessen, so süß war der !!
Am nächsten Morgen hat uns ihr gastvater frühstück gekocht, wir haben aufgeräumt gechillt, und dann wurde ich schon abgeholt und bin gleich zuhause ins bett gesprungen.
Schule wird besser, nur ich muss mich in englisch verbessern, bin auf ein E abgerutscht, aber das ist so schwer diese Grammatik tests :( aber wird schon besser ich arbeite dran und meine gasteltern helfen mir :)
Ansonsten läuft schule und es ist super hier ! Bald ist Halloween und die winter sport season fängt an ich freu mich schon so !!

Mir gehts super und ich liebe es hier, trotzdem vermiss ich meine deutschen Freunde und meine Familie gaaanz schrecklich und ich wünschte ihr wärt hier ! Ist ein super Land, mit tollen menschen und ich könnte mir wirklich vorstellen hier zu leben :)